SOH <  Was ist das?
Was ist das...

...SOH?

D%25c3%25bcnengras_475348_r_k_by_alexander-willuweit_pixelio+de

SOH ist meine Abkürzung für Selbstorganisatorische Hypnose. Diese Form der Hypnose ist eine sehr moderne Weiterentwicklung eines schon sehr alten in der Heilkunst verwendeten Verfahrens.

Selbstorganisatorische Hypnose...

  • ... nutzt verschiedene Techniken und Methoden auf der Grundlage der Selbstorganisationstheorie und der Synergetik und vereint Konzepte der systemischen, gestalttherapeutischen, tiefenpsychologischen und verhaltenstherapeutischen Therapie für die Hypnotherapie.
  • ... ist eine Kommunikationskunst, die Ihnen einen besseren Zugang zu den in Ihnen verborgenen inneren Fähigkeiten und kreativen Lösungen ermöglicht. Sie macht den Weg frei zu sich selbst!


DAS BESONDERE:

Das bewußte Ich wird in die Lösungsfindung miteinbezogen. Geschieht das nicht, besteht die Gefahr, dass Ihr Bewußtsein (BW), die im Unbewußten (UB) entwickelten Lösungen sabotiert. Lösungen sind nur von Dauer, wenn Sie von Ihnen selbst kommen, in der Ihnen eigenen Sprache – Bilder, Klänge, Worte, Gedanken, Gefühle, Gerüche oder sogar Geschmäcker. Es geht hier also darum, eine gute Kommunikation zwischen Ihrem BW und Ihrem UB zu ermöglichen und gezielt das Wissen, Können und die Kreativität Ihres Unbewussten zu nutzen!

Nicht ich als Therapeutin gebe vor, welche Lösung für Sie gut ist, sondern Sie beginnen mit meiner Unterstützung sich selbst neu zu strukturieren, indem Sie Kontakt zu Ihrem inneren Wissen und Ihren Selbstheilungskräften aufnehmen. Dies erweitert Ihren Rahmen dergestalt, dass Sie bewusster und handlungsfähiger werden, sich selbst entwickeln und selbst verwirklichen können und werden.

Sie bestimmen Ziel und Inhalt, ich achte auf den Weg und begleite Ihre inneren Prozesse.

 

WACHSEN- ENTWICKELN- VERÄNDERN

- das ist es, was ich mir für Sie und Ihr selbstbestimmtes Leben wünsche.

01_footer